Konsumgöttinnen: Valess Fleischfreie Schnitzel

Ich bin bei der Marktforschungscommunity Konsumgöttinnen.de endlich wieder mal in ein Projekt reingerutscht. Mein letztes war im November über das tetesept Muskel Vital Bad – auch darüber habe ich berichtet.

Das jetzige Projekt passt einfach super zu dem, worüber ich hier ohnehin schon gebloggt habe: fleischfreie Alternativen zu Schnitzel & Co. Ich darf die Schnitzel von Valess probieren. Deren Produkte sind, anders als z.B. die bereits auf diesem Blog beschriebenen Alpro Soya Nuggets, nicht vegan, sondern „nur“ vegetarisch, da sie auf Milchbasis hergestellt sind.

Gestern kam mein Päckchen an, komplett mit Alu-Luftpolsterfolie und Kühlakku. Auf diversen Info-Emails von den Konsumgöttinnen wurde darauf hingewiesen,  zum Lieferzeitpunkt bitte zu Hause zu sein, da sonst eine sichere Kühlung der Produkte nicht garantiert werden könne. Sehr sorgfältig also.

Im Paket enthalten war je eine Version der 6 verschiedenen fleischfreien Angebote: „normale“ Schnitzel, Toskana, Gouda, Minis, Champignon und Provencal. Pro Packung sind je zwei Schnitzel, bzw. bei den Minis sechs Nuggets enthalten.
Heute berichte ich erstmal nur über die Schnitzel mit Gouda-Füllung, aber den Rest werde ich euch auch nicht vorenthalten. 😉

Erstmal aber noch ein bisschen Information zu den Valess-Produkten:
Sie werben damit, dass ihre Schnitzel einen nahrhaften Ersatz für Fleischprodukte sind, mit wertvollen Nährstoffen:

  • Eiweiß aus Milch
  • Calcium
  • Ballaststoffe
  • Ungesättigte Fettsäuren
  • Vitamin B6 und Eisen

(Quelle: konsumgoettinnen.de)

Sie enthalten keine künstlichen Farb-, Geruchs-, oder Geschmackstoffe, der fleischähnliche Geschmack wird ausschließlich mit Kräutern, Gewürzen, Aromen und Salz erzielt.

Jetzt aber zum eigentlich wichtigsten: Schmeckt das denn überhaupt?
Kurze und knappe Antwort: Ja. Tut es.

Wie auch über andere Fleischalternativen berichtet, merkt man die Veränderung im Geschmack kaum, wenn überhaupt ist die Struktur ein bisschen anders, nämlich zarter als das gewöhnliche Hühnchen- oder Schweineschnitzel. Ich bin superglücklich, dass ich diese Produkte durch Konsumgöttinnen testen darf; ich denke schon, dass ich mir die Schnitzel weiterkaufen werde. Zwar habe ich erst das Goudaschnitzel probiert, allerdings glaube ich kaum, dass da zwischen den verschiedenen Packungen ein riesengroßer Qualitätsunterschied besteht. 😉

Sehr schön finde ich auch, dass es auf der Valess Website Rezeptvorschläge gibt – vielleicht probiere ich mit den anderen Schnitzeln mal eines davon aus.

Meine eigene Variante fand ich aber auch nicht schlecht: das Schnitzel habe ich nach Anweisung (2min pro Seite mit ein bisschen Öl in einer Pfanne anbraten – superfix also! Im Backofen geht es aber auch) zubereitet und einen kleinen Salat dazugeschnippelt, mit einem Dressing, das mir mein Freund gezeigt hat.

Das ist einfach ein bisschen Eisbergsalat, ein Stück Gurke, eine Tomate und ein bisschen Feta geschnippelt. Das Dressing ist genauso einfach: 2 TL Senf auf 1-2 TL Pflanzenöl, und einen kleinen Spritzer Balsamico Essig dazu, verrühren, fertig.

Wie gesagt, weitere Berichte folgen definitiv. ;D Bisher bin ich von diesem Produkttest begeistert!!

Advertisements

3 Responses to Konsumgöttinnen: Valess Fleischfreie Schnitzel

  1. Ralf says:

    Halli hallo zum späten Mittag,

    freut mich sehr, wenn alles gut angekommen ist und es dann auch noch schmeckt 😉
    Wen es interessiert, wie vom Valess-Club starten ab März eine Valess-Club Seite auf Facebook und so langsam ab sofort auch auf Twitter unter http://www.twitter.com/valess_club

    Viele Spaß und vor allem guten Appetit!

    Euer Ralf
    vom Valess-Club

  2. Mogy says:

    Wo kann ich die kaufen und wie viel kosten die? Das klingt grandios O_O

  3. Ralf says:

    Wenn ich da helfen darf …?!
    Auf unserer Seite gibt es einen Shopfinder, da solltest Du in Deiner Umgebung fündig werden:

    http://valess.de/shop_search

    Liebe Grüße von Ralf
    vom Valess-Club

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: