Jetzt geht’s los!

Ich habe Post bekommen! Anfang der Woche war ich mit der lieben Isa in der Paderborner Uni (wo sie schon laaange studiert ;D), um mich auch nochmal ein bisschen rumzuführen – ich weiß jetzt, wo die Mensa ist! Und die Caféte. Höhö. Ich hab ja erst gedacht, das wäre  nur der „allgemein bekannte Spitzname“ für die Cafeteria, aber nein, die heißt tatsächlich so. Okay, cool. 😀 Ist aber halt… die Cafeteria… also… ja.
Und die Mensa, wie toll die ist! Ich bin ja Mensapreise nicht gewöhnt, deswegen machte ich erstmal große Augen, als ich einen riiiesigen Teller Vollkornspaghetti mit vegetarischen Ragout für 2€ bekommen habe. Für Leutchens mit Studentenausweis sogar nur 1€! Luuuxuuus! Wobei man dann sagen muss, der Rest des Tagesmenüs war auch ein bisschen teurer gewesen, davon hatte mich allerdings gar nichts angesprochen.

Was noch viel aufregender war: ich habe mich eingeschrieben! Ich bin jetzt (fast) offiziell Bachelor-Studentin an der Uni Paderborn. Hihi. Heute kam dann nicht nur mein Studienbuch, was anscheinend lebenswichtig ist (weil es alles dokumentiert), sondern auch ein Anschreiben, was mich eher verwirrt hat als sonst was, und ein Überweisungsträger für den Semesterbeitrag. Den werde ich dann Anfang des Monats bezahlen und die nötigen Unterlagen zurück an die Uni schicken, und daaaann krieg ich noch weitere Unterlagen zugeschickt, und daaaaaann ist alles ganz richtig total unumkehrbar offiziell.

Ich bin stolz. Jetzt bin ich aber mal neugierig: liest hier irgendeiner mit, der auch in NRW studiert? Oder in Osnabrück (ne, Carry? ;D)?

Advertisements

6 Responses to Jetzt geht’s los!

  1. Carolin says:

    Oh ja, ich studiere tatsächlich in Osnabrück 😛

    Die Mensapreise klingen sehr fair und besser als an einigen anderen Unis. Immerhin scheint man die Menükomponenten frei wählen zu können und „muss“ keine Beilagen nehmen?

    So ein Studienbuch haben wir gar nicht, bei uns läuft mittlerweile alles online ^^

    • Daniela says:

      Genau, also die Nudeln+Sauce war fest, und ansonsten gab’s dann noch eine Salatbar und noch vier andere Menüs. Hachja, und schön hell die Mensa. Gefällt mir da. Aber so LAUT. Kommt man wohl nicht drum rum. 🙂

  2. Pik says:

    Ich studiere zwar nicht in Osnabrück bzw. NRW, aber ich kann mich noch genau an meine Einschreibung in Wien erinnern. *___* Das war ein tolles Gefühl, auch wenn es sehr unspektakulär verlief (hingehen, Dokumente vorzeigen, bezahlen, das war’s; zur Fortsetzung des Studiums muss man auch nicht mal hin, sondern kann einfach den Beitrag von zu Hause aus überweisen).

    Joa, genauso wie bei uns jetzt so ziemlich alles online läuft wie bei Carolin… Naja, für Prüfungen müssen wir immerhin noch antanzen. x)

    • Daniela says:

      Ja, so ähnlich sah’s bei mir auch aus. 😀 Aber es ist echt so toll, endlich einen Plan zu haben… und jetzt geht’s ganz locker auf Oktober zu, dann bin ich Studentin, omg. 🙂

      Ich hab zumindest schon mal gesehen, dass man sich für die ganzen Vorlesungen und Seminare online anmelden kann. Das ist ja schon mal was.

  3. Carolin says:

    Ich hab allerdings auch schon Prüfungen online geschrieben … zwar musste ich dazu auch anwesend sein, aber bald läuft bestimmt alles vom PC aus 😉 Da kann ich auch gleich Fernstudium machen … hihi

    • Daniela says:

      Haha, ich hoffe irgendwie schwer, dass ich Prüfungen am Computer schreiben kann. Handschriftlich kann ich gar nicht mehr schnell schreiben. O_o

      Immerhin haben vor zwei Jahren ALLE Erstsemester an der Uni Paderborn ein Netbook geschenkt bekommen. War das erste Jahr der Studiengebühren, und die wurden da dann erstmal direkt umgesetzt. Das spricht ja an sich schon für Fortschrittlichkeit. Hihi.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: