Semesterferien

Das war es also, das erste Semester. Es ist vorbei! AHH!
Es ist echt ein ungewohnter Gedanke, jetzt für zwei Monate auf einmal wieder tun und lassen zu können, was ich will. Wochenenden verlieren wieder an Bedeutung, denn ausschlafen kann man ja auch so. 😛 Ich habe mich schon über die Winterferien herzlichst gelangweilt, deswegen strecke ich jetzt meine Fühler in alle Richtungen, um zu schauen, womit ich meine Zeit denn so verbringe.
Morgen früh fliege ich erstmal für eine Woche nach Irland, zur Taufe meiner kleinen Nichte. Sühühüüüß! Und danach die Woche ist immerhin auch schon halb verplant. Dann ist auch schon mein Geburtstag, für den ich 5 Tage Besuch bekomme.
Dann wieder zwei Wochen unverplant (bisher), am 3.3. kommt die liebe Juliane aus Hamburg für ein paar Tage her, und danach…?!?! Da hab ich noch einen ganzen Monat! AHHHH!!
Ich würd ja gern noch nach Berlin. Wer weiß, vielleicht krieg ich das hin.

Ansonsten, das Semester war… okay. Es war nicht geplant, dass ich kurz vor der ersten Klausur einen mittelschweren Nervenzusammenbruch wegen meiner allerallerersten Trennung (*scha-nief*) erleide, und es war ebensowenig geplant, dass ich vor lauter Verwirrung einfach „irgendwas“ wähle, bei dem sich jetzt irgendwie rausstellt, dass ich da im Endeffekt meine Zeit vergeudet hat, weil es irgendwie nicht in meine Studienordnung reingepasst hat… höh. Es ist VERWIRREND. Bevor ich die Kurse für’s nächste Semester wähle, sollte ich dann vielleicht doch mal zur Studienberatung hoppeln. Ich hab ja ZEIT dafür!

Fotos gibt’s heute mal nicht weil is nich. 😛

Advertisements

2 Responses to Semesterferien

  1. Carolin says:

    Studienberatung ist super 😀

    Und vielleicht kriegen wir in den Ferien ja mal ein Treffen hin? Ich hab diese Woche noch … danach ist erstmal eine Woche Ruhe und gegen Ende des Monats müssen wir beim nem Umzug helfen … aber im März geht doch bestimmt was?

    Ich hoffe, du hast dich trotz des Stresses gut eingefunden und kriegst alles gut hin 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: