Bye bye, Hauptstadtfieber!

Hallo ihr Lieben. Es ist soweit: ich verabschiede mich von meinem WordPress.com Blog und ziehe auf meinen eigenen Webhost um!
Also wenn ihr weiterhin meinen Blog lesen möchtet, wandert rüber auf die neue Seite und abonniert was das Zeug hält. 🙂

 

Klickt hier zum neuen Blog.

Advertisements

Stricken für Afrika

So. Ich war die letzten Tage ein bisschen (*hüstel*) inaktiv. Hatte aber auch einen guten Grund: ein Bewerbungsgespräch in Berlin! Wuhuhu! Ergebnis wird zurzeit aufgeregt abgewartet. Aber dazu an anderer Stelle mehr.

Ich möchte euch jetzt erstmal von etwas viel wichtigerem berichten, und zwar von der Aktion, die Save the Children zurzeit am Laufen hat. In Zusammenarbeit mit der Initiative Handarbeit veranstalten sie zurzeit die Aktion „Wärme schenken zur WM“. Hier ein Ausschnitt aus dem Artikel auf der Save the Children Website:

Alle reden vom Fußball – wir nicht! Während der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 ruft Save the Children dazu auf, zu stricken statt zu kicken. Anpfiff zu einem Wettkampf außerhalb des Fußballfeldes. Unser Motto lautet: Wärme schenken zur WM.

Warum? Weltweit sterben jedes Jahr 4 Millionen Säuglinge noch im ersten Lebensmonat an vermeidbaren Krankheiten. Viele könnten durch einfache Mittel wie Impfungen, Antibiotika und ausreichend Wärme gerettet werden.

Gemeinsam mit der Initiative Handarbeit bittet Save the Children deshalb die Menschen, kleine Quadrate aus Wolle selbst zu fertigen. Zusammengenäht sollen daraus bunte Babydecken entstehen.

Die Aktion läuft bis zum Finale der WM am 11. Juli, der Einsendeschluss für fertige Decken ist der 15. Juli. Die Quadrate sollen 20x20cm groß sein, eine Babydecke besteht aus 16 zusammengenähten Quadraten. Einzelne Quadrate (oder auch komplette Decken – je nachdem wieviel man stricken, häkeln oder nähen will) werden von lokalen teilnehmenden Handarbeitsläden eingesammelt (mehr Infos dazu hier).

Also, fleißig stricken, nähen, häkeln! Ich bin auch mit dabei.